Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Darmstadt-Odenwald
09.04.2017 - Jannick Buchheimer und Nico Schmitt mit Silber dekoriert
Deutsche A-Jugendmeisterschaften in Eppelborn und Birkenau


Nico Schmitt (rot) gewann bei den Deutschen A-Jugendmeisterschaften in Eppelborn die Silbermedaille in der Klasse bis 50 kg. Archivfoto: Helmut Gasper

Jannick Buchheimer gewann in Birkenau die Silbermedaille in der Gewichtsklasse bis 42 kg. Foto: Oliver Stach


Die Medaillengewinner des Hessischen Ringer-Verbandes bei den Deutschen A-Jugendmeisterschaften im freien Stil mit den Landestrainern Jens Gündling und Peter Weisenberger. Foto: Jens Gündling


Nico Schmitt (links) nahm die Silbermedaille in der Klasse bis 50 kg in Empfang. Foto: Oliver Schmitt

Jannick Buchheimer (ASV Schaafheim) und Nico Schmitt (KSV Rimbach) errangen bei den Deutschen A-Jugendmeisterschaften jeweils eine Silbermedaille. Buchheimer erklomm bei den Klassikern in Birkenau das Silbertreppchen in der Klasse bis 42 kg und Schmitt erreichte bei den Freistiltitelkämpfen im saarländischen Eppelborn die gleiche Platzierung in der Klasse bis 50 kg.

Nico Schmitt bot in seinem ersten A-Jugendjahr eine mehr als respektable Leistung. Der Rimbacher zog mit drei Schultersiegen ins Finale der Klasse bis 50 kg ein, wo er sich dem drei Jahre älteren Niklas Stechele (TSV Westendorf) beugen musste. Stechele ist der amtierende Deutsche Vizemeister der Junioren, seine fortgeschrittene körperliche Entwicklung war im Finale letztlich entscheidend. Nico Schmitt kann in den nächsten beiden Jahren zeigen, dass er Potential für mehr hat. Jannick Buchheimer marschierte mit zwei Punktsiegen ins Finale der Klasse bis 42 kg. Dort traf er auf den gleichaltrigen Jonas Lenz (SV Untergriesbach), dem er nach 1:10-Rückstand auf Schultern unterlag.

Bei den Klassikern kämpften Marc Jung (KSV Seeheim) und Alexander Vorobyev (SG Arheilgen) lange Zeit auf Medaillenkurs. Jung legte zunächst vier Siege vor, ehe Robin Krause (AB Wurmlingen) beim Einbiegen auf die Zielgerade den Lauf stoppte (4:10-Punktniederlage). Dann war der Faden gerissen und es blieb nach zwei Schulterniederlagen nur Rang sechs. Ähnlich der Turnierverlauf bei Vorobyev, der mit drei Siegen begann, dann aber ebenfalls gegen Robin Krause bei 8:2-Führung (!) eine Schulterniederlage quittieren musste. Nach einer weiteren Schulterniederlage gegen Amer Bolokhrif (KSV Krefeld) blieb am Ende Rang sieben unter 28 Teilnehmern.

Entgegengesetzt zu den Turnierverläufen von Jung und Vorobyev gestaltete sich der Auftritt von Nico Weis (SG Arheilgen) im Limit bis 100 kg. Der Arheilger startete mit zwei Niederlagen, konnte sich dann aber nach zwei Schultersiegen über Platz fünf in schwersten der schwersten Gewichtsklasse freuen.

Eine kleine Enttäuschung bedeutete der Auftritt des mehrfachen Deutschen Jugendmeisters und letztjährigem DM-Dritten Peter Schütz (SV Fahrenbach), der wie Marc Jung und Alexander Vorobyev im Limit bis 58 kg antrat. Nach gelungenem Auftakt verlor Schütz seinen Zweitrundenkampf gegen Alexander Riefling denkbar knapp mit 6:7 und dann auch das folgende Duell gegen Samuel Bellscheidt (KSK Neuss) mit 0:9. Am Ende blieb ein enttäuschender 15. Platz. Marc Janske (KSV Rimbach) verpasste in der Klasse bis 63 kg ganz knapp eine bessere Platzierung, als er Chris Militzer (RCG Postdam) mit 2:3 unterlag. Nach zwei Schultersiegen und zwei Punktniederlagen blieb in der Endabrechnung Rang acht.

Ergebnisse Freistil in Eppelborn

42 kg: Lukas Buchheimer (ASV Schaafheim)
- Zachary Schmatloch (SG HTB Halle) 3:2
- Martin Bauer (SC Anger) SN (1:12)
- Mike Sell (TSV Gailbach) SN (0:18)
Platz 4

50 kg: Nico Schmitt (KSV Rimbach)
- Freilos
- Timo Warth (TSV Gailbach) SS (16:0)
- Eren Arslan (AC Köln-Mülheim) SS (10:1)
- Freilos
- Fabian Widmann (SG Erbach) SS (4:0)
- Finale gegen Niklas Stechele (TSV Westendorf) 0:15
Platz 2, Silbermedaille

63 kg: Marvin Kläber (ASV Schaafheim)
- Joshua Knosp (ASV Urloffen) SN (0:15)
- Marian Rall (KSV Winzeln) SN (0:10)
Platz 23

76 kg: Finn Breitschuh (KSV Seeheim)
- Denis Fries (ASV Schwäbisch-Hall) 0:7
- Max Osterhoff (ASV Hof) 0:11
Platz 12

Ergebnisse gr.-röm. Stil in Birkenau

42 kg: Jannik Buchheimer (ASV Schaafheim)
- Jakob Moosmann (KSV Tennenbronn) 10:0
- Paul Tschersich (ASV Plauen) 2:0
- Finale gegen Jonas Lenz (SV Untergriesbach) SN (1:10)
Platz 2, Silbermedaille

58 kg: Marc Jung (KSV Seeheim)
- Elias Allgaier (KSV Hofstetten) SS (8:0)
- Kai Krumbholz (ASV Mainz 88) 9:2
- Serdar Durmus (TRV Berlin) 3:2
- Magomed Aliev (KSK Neuss) 9:0
- Robin Krause (AB Wurmlingen) 4:10
- Amer Bolokhrif (KSV Krefeld) SN (0:4)
- Philipp Ganter (KSV Winzeln) SN (0:10)
Platz 6

58 kg: Peter Schütz (SV Fahrenbach)
- Orlando Gutmann (ASV Hof) 8:2
- Alexander Riefling (ASV Ladenburg) 6:7
- Samuel Bellscheidt (KSK Neuss) 0:9
Platz 15

58 kg: Alexander Vorobyev (SG Arheilgen)
- Pirim Seimetz (KSV Köllerbach) 22:4
- Lennhard Bieringer (TSC Mering) 5:0
- Marc Maier (Rheinlands Büdesheim) SS (8:6)
- Robin Krause (AB Wurmlingen) SN (8:2)
- Amer Bolokhrif (KSV Krefeld) SN (0:5)
Platz 7

63 kg: Marc Janske (KSV Rimbach)
- Ilja Krivoplijas (RG Lahr) SS (2:2)
- Marius Megier (SV Weisswasser) 0:8
- Lucas Rosport (KV Riegelsberg) SS (4:2)
- Chris Militzer (RCG Postdam) 2:3
Platz 8

63 kg: Felix Reith (SG Arheilgen)
- Alexander Zentgraf (SC Korb) 2:5
- Alexander Kromm (KSK Neuss) SN (4:10)
Platz 20

63 kg: Tim Selinger (KSV Seeheim)
- Benedikt Rieger (TSC Mering) 6:15
- Enrico Maier (ASV Vörstetten) 3:16
Platz 16

85 kg: Miguel Sanchez (KSV Rimbach)
- Sebastian Kurth (KSV Berghausen) 4:2
- Leo Lisin (TSG Herdecke) SN (0:7)
- Connor Sammet (FC Erzgebirge Aue) SN (0:4)
Platz 7

100 kg: Nico Weis (SG Arheilgen)
- Karl Marbach (Greifswalder RV) 0:8
- Fabian Kiefer (AC Thaleischweiler) SN (0:8)
- Max Leipold (AV Zella-Mehlis) SS (2:0)
- Carl Philipp Heidemann (RTC Zöblitz) SS (9:0)
Platz 5

Ergebnisse Freistil

Ergebnisse gr.-röm. Stil

|  Impressum |