Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Darmstadt-Odenwald
15.11.2017 - In Arheilgen geht es um den Gruppensieg
Vorschau 15. Kampftag in den Hessischen Ligen


Wer ist diesmal obenauf? Im Hinrundenkampf war es Poujan Habibi, der den angeschlagenen Ali Celebi bezwang und zum 14:7-Erfolg der SG Arheilgen bei der ASV Dieburg zwei Punkte beisteuerte. Foto: Helmut Gasper
Die Pflicht ist gelaufen, der SC Kleinostheim ist seit letztem Wochenende neuer Meister der Oberliga Hessen. Nun beginnt die Kür mit dem Auswärtskampf beim ASV Schaafheim. Wenn Kleinostheim nur halbwegs mit der Mannschaft auftritt, die souverän den Titel gewann, wird für Schaafheim kaum etwas zu holen sein.
Mit dem SV Fahrenbach und dem KSC Hösbach duellieren sich zwei Tabellennachbarn. Mit einem Sieg gegen Hösbach könnten sich die Odenwälder berechtigte Hoffnungen auf Platz fünf im Endklassement machen.

Auch in der Hessenliga ist mit dem KSV Rimbach der Meister bereits ermittelt. Zu Beginn des Kürprogramms sind die Odenwälder bei der stark abstiegsgefährdeten FSV Münster klarer Favorit. Münster hofft derweil auf den KSV Seeheim, der den "Freien" mit einem Sieg beim Schlusslicht Elgershausen Schützenhilfe leisten kann. Davon hätte aber auch Seeheim selbst etwas, denn mit einem Sieg in Elgershausen wäre Platz drei in der Abschlusstabelle greifbar.

In Arheilgen steht zwischen der SGA und der ASV Dieburg das entscheidende Duell um den Gruppensieg in der Verbandsliga Süd-West an. Auch wenn beide Mannschaften punktgleich die Tabelle anführen, würde schon ein Remis der SGA zum Gruppensieg reichen. Die Darmstädter haben den Hinrundenkampf gewonnen (14:7) und würden bei Punktgleichheit den direkten Vergleich gewinnen.
Eine weitere Entscheidung kann in der Partie zwischen KSV Weiher und KSV Seeheim II fallen, nämlich wer Dritter wird. Weiher besitzt die besseren Karten, hat zwei Punkte mehr auf dem Konto und zudem den Hinrundenkampf in Seeheim deutlich gewonnen (20:10).
Wer wird Fünfter und Sechter, um diese Frage geht es zwischen dem KSV Michelstadt und KSV Rimbach II. Beide Mannschaften sind nach Minuspunkten gleichauf.

Mit dem erhofften Aufstiegskampf zur Hessenliga zwischen SG Arheilgen oder ASV Dieburg und ASV Schaafheim II wird es aller Voraussicht nichts. Die Schaafheimer Reserve büßte beim KSC Krombach überraschend einen Punkt ein und musste die RWG Hanau/Erlensee in der Verbandsliga Nord-Ost vorbeiziehen lassen. Auch wenn Schaafheim II gegen den Tabellenletzten KSV Waldaschaff II einen Pflichtsieg einfährt, dürfte es nicht mehr zu Platz eins reichen.

Der ASV Schaafheim und der SC Kleinostheim sind in der Gruppe A der Jugendliga Hessen schon für das Finale am 17. Dezember in Aschaffenburg-Obernau qualifiziert. Das direkte Duell beider Nachwuchsmannschaften im Oberligavorkampf ist bestenfalls noch eine Standortbestimmung für das Turnier in Obernau.
In der Gruppe C steht die Entscheidung an, wer neben dem SV Fahrenbach nach Obernau fahren darf. Um diesen Platz streiten sich die SG Arheilgen und die ASV Dieburg. Arheilgen benötigt nach dem Hinrundensieg (5:4) nur noch einen Punkt. Keinen Einfluss auf die Qualifikation für das Endrundenturnier hat die Partie zwischen AV Groß-Zimmern und SV Fahrenbach.

Oberliga
ASV Schaafheim - SC Kleinostheim (Freitag 20:30 Uhr)
SV Fahrenbach - KSC Hösbach
RWG Mömbris/Königshofen - KSC Niedernberg (beide Samstag 20:00 Uhr)

Hessenliga
RSV Elgershausen - KSV Seeheim
KSV Neu-Isenburg - KSV Waldaschaff
FSV Münster - KSV Rimbach
RV Haibach - ASV Griesheim (alle Samstag 20:00 Uhr)

Verbandsliga Nord-Ost
ASV Schaafheim II - KSV Waldaschaff II (Freitag 19:30 Uhr)
RWG Mömbris/Königshofen II - AV Alzenau (Samstag 19:00 Uhr)
RWG Hanau/Erlensee - KSC Hösbach II (Samstag 20:00 Uhr)

Verbandsliga Süd-West
KSV Weiher - KSV Seeheim II
SG Arheilgen - ASV Dieburg
KSV Michelstadt - KSV Rimbach II (alle Samstag 20:00 Uhr)

Jugendliga Hessen
ASV Schaafheim J - SC Kleinostheim J (Freitag 18:30 Uhr)
AV Groß-Zimmern J - SV Fahrenbach J (Freitag 19:00 Uhr)
SG Arheilgen J - ASV Dieburg (Samstag 19:00 Uhr)

|  Impressum |