Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell 
20.11.2017 - Johannes Deml gewinnt DRB-Sichtungsturnier
21. Philipp-Seitz-Turnier des SC Kleinostheim
Rettinger holt Silber - Stark besetztes Turnier in Kleinostheim



Johannes Deml (Mitte) gewann das DRB-Sichtungsturnier in der Klasse bis 86 kg. Foto: Gerhard Deml
Johannes Deml (RWG Mömbris/Königshofen) gewann beim stark besetzten 21. Philipp-Seitz-Turnier des SC Kleinostheim, das zudem für die Junioren, A- und B-Jugend DRB-Sichtungsturnier war, die Goldmedaille in der Klasse bis 86 kg. Gold gab es auch für Simon Degen (VfL Wolfhagen) in der Klasse bis 63 kg der B-Jugend. Zwei Silber- und drei Bronzemedaillen rundeten das gute Abschneiden der HRV-Kaderringer in den DRB-Sichtungsturnieren ab. Silber ging an Tino Rettinger (RWG Mömbris/Königshofen) in der Juniorenklasse bis 70 kg und an Jan Schwab (KSV Rimbach) in der Klasse bis 63 kg der B-Jugend. Bronze holten Timo Schadler (TSV Gailbach) in der Klasse bis 93 kg der A-Jugend, Nico Tauber (TSV Gailbach) im Limit bis 38 kg der B-Jugend und Quentin Scherer (KSC Hösbach) im Limit bis 58 kg der B-Jugend).

Die Einstiegsklasse für Deutsche Meisterschaften ist die B-Jugend und deshalb gab es von den Junioren abwärts auch nur bis zu dieser Klasse ein DRB-Sichtungsturnier Innerhalb des Philipp-Seitz-Turniers gab es aber auch noch einen Wettbewerb der C-Jugend mit 77 Teilnehmern. In diesem Wettbewerb gab es drei Goldmedaillen für HRV-Sportler. Manuel Wagin (KSV Seeheim) gewann das Turnier in der Klasse bis 38 kg, Tom Weingärtner (AV Alzenau) im Limit bis 50 kg und Grigorius Antoniadis (KSV Neu-Isenburg) in der Klasse bis 63 kg. Letzterer allerdings ohne Gegner. Nick Eckenberger (VfL Wolfhagen) wurde Zweiter im Limit bis 38 kg und Leo Kunz (KSV Seeheim Dritter in der Klasse bis 29 kg.

Das Philipp-Seitz-Turnier war mit insgesamt 451 Teilnehmern wieder einmal stark besetzt. Die Maingauhalle platzte aus allen Nähten und die Kämpfe auf den acht Matten zogen sich bis nach 20:30 Uhr hin. Eine Tortur für alle Beteiligten. Überlegungen zur Begrenzung der Teilnehmerzahl oder die Streckung auf zwei Wettkampftage sind Gesprächsgegenstand in den Gremien des Hessischen Ringer-Verbandes.

Ergebnisse der HRV Kaderringer

Platz 1
Johannes Deml (Junioren 86kg)
Simon Degen (B-Jugend 63kg)

Platz 2
Tino Rettinger (Junioren 70kg)
Jan Schwab (B-Jugend 63kg)

Platz 3
Timo Schadler (A-Jugend 92kg)
Nico Tauber (B-Jugend 38kg)
Quentin Scherer (B-Jugend 58kg)

Platz 4
Deniz Güvener (A-Jugend 55kg)
Mike Sell (A-Jugend 51kg)
Hakan Iren (Junioren 57kg)

Platz 5
Nico Schmitt (A-Jugend 60kg)
Marcel Wagin (B-Jugend 42kg)

Platz 6
Gleb Yermolayev (Junioren 74kg)

Platz 7
Bastian Wollny (B-Jugend 46kg)

Platz 9
Finn Köth (B-Jugend 42kg)

Ergebnisse

|  Impressum |