Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell 
05.12.2018 - Informationen über die Bundesligatagung
Quelle: DRB

In einer zusammen mit dem Bundesligaausschuss vorbereiteten Tagung kamen Vertreter fast aller Bundesligavereine am Sonntag in Würzburg zusammen. In einer lt. Aussagen der Vereinsvertreter sehr harmonischen und konstruktiven Sitzung wurden auch die Punkte zur möglichen Einführung von 2 Ligen (1. und 2.Bundesliga) erörtert. Dabei zeichnete sich ab, dass auch in den kommenden Jahren hierzu einige Hürden im Weg stehen.
Die Vereinsvertreter fassten zusammen mit dem DRB den einstimmigen Beschluss das bisherige Ligasystem auch für die Saison 2019/20 und 2020/21 beizubehalten. Je nach Anzahl der Vereine könnte es dabei auch eine Erweiterung auf 4 Gruppen geben. Das zu dieser Saison eingeführte Punktesystem (28 Punkte) bleibt auch in der kommenden Saison bestehen. Hierzu hatten die Vereinsvertreter im Bundesligaausschuss einige Auswertungen vorgenommen, die dort vorgestellt wurden. Ebenso werden keine Gewichtsklassen oder andere Modalitäten verändert.

Gleichzeitig plädierte man für die Abschaffung von Nachholkämpfen und wird bei der Terminplanung die internationalen Meisterschaften berücksichtigen.

Zur grundsätzlichen Struktur des Ligasystems ist im 1.Quartal 2019 eine zentrale Tagung geplant. Hierzu werden u.a. die Bundesligavereine, die Präsidenten und Ligenreferenten der Länder, sowie einige ambitionierte Vereine der Länder eingeladen.

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |