Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Main-Spessart
25.03.2019 - Waldaschaff dominiert beim heimischen Bezirksnachwuchsturnier
Am vergangenen Sonntag richtete der KSV Bavaria Waldaschaff das erste Bezirksnachwuchsturnier für den Ringerbezirk Main-Spessart in diesem Jahr aus. Das Bezirksnachwuchsturnier dient als Plattform bei der die jungen Athleten und Athletinnen oftmals zum allersten Mal „Wettkampf-Luft schnuppern können“. Dementsprechend groß war die Aufregung bei vielen der 44 jungen Sportlern und deren mitgereisten Familien. Der KSV Waldaschaff zeigt einmal mehr seine Erfahrung als Veranstalter und richtete einen reibungslosen Event aus, bei dem sich die Mädchen und Jungen nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm auf der Matte messen konnten.


Dabei zeigten sich die heimischen Kämpfer aus Waldaschaff nicht bereit Gastgeschenke zu vergeben, und so sicherte sich der KSV Bavaria neben 5 Turniersiegen auch überlegen die Vereinswertung. Es folgte die RWG Mömbris-Königshofen die mit einer starken Staffel von 8 Sportlern den zweiten Platz in der Vereinswertung erringen konnten. TSV Gailbach, RV Haibach, SC Kleinostheim und AC Goldbach erreichten mit jeweils 4 Teilnehmern die weiteren Plätze.

Ein besonderer Dank gilt, neben dem Ausrichterverein, auch an die Wettkampfleitung von Anja Körner und die unermüdlichen Bezirks-Kampfrichter, die an diesem Wochenende nicht nur bei der Kampfleitung, sondern manchmal auch zum Trösten nach Niederlagen, gefragt waren.

Im Nachgang zum Bezirksnachwuchsturnier richtet Waldaschaff am 25.März direkt auch noch den Grundschul-Cup aus, bei dem sich acht Teams von Grundschulen auf der Matte das stärkste Team ermitteln.

Ergebnisse
1. Jahrgang
20 kg (4 Teilnehmer): 1. Louis Metz (KSV Waldaschaff), 2. Jaron Hundertmark (KSV Waldaschaff), 3. David Knuth (KSV Waldaschaff), 4. Vincent Göldner (AC Goldbach).
23 kg (3 Teilnehmer): 1. Elias Schmeltzer (AC Goldbach), 2. Arthur Glaser (RWG Mömbris-Königshofen), 3. Stas Andreas (SC Siegfried Kleinostheim).
24 kg (4 Teilnehmer): 1. Jakob Schmedding (KSV Waldaschaff), 2. Amadeo Wissel (RWG Mömbris-Königshofen), 3. Til Hundertmark (KSV Waldaschaff), 4. Vincent Bogatka (KSV Waldaschaff).
25 kg (4 Teilnehmer): 1. Sina Fuchs (RWG Mömbris-Königshofen), 2. Tim Friedmann (RWG Mömbris-Königshofen), 3. Tom Hortig (AC Goldbach), 4. Moritz Streb (RWG Mömbris-Königshofen).
26 kg (3 Teilnehmer): 1. Henry Heinzinger (SC Siegfried Kleinostheim), 2. Leo Reznak (TSV Gailbach), 3. Leto Shin (KSV Waldaschaff).
27 kg (2 Teilnehmer): 1. Marlon Priebe (TSV Gailbach), 2. Alexander Klein (SC Siegfried Kleinostheim).
29 kg (3 Teilnehmer): 1. Cedric Belle (RWG Mömbris-Königshofen), 2. Jan-Luca Sokolowski (SC Siegfried Kleinostheim), 3. Felician Duttine (KSV Waldaschaff).
31 kg (3 Teilnehmer): 1. Johann Heilmann (TSV Gailbach), 2. Julian Jakob (RWG Mömbris-Königshofen), 3. Anton Gössel (KSV Waldaschaff).
37 kg (3 Teilnehmer): 1. Efe Cicek (KSV Waldaschaff), 2. Alexander Hoos (KSV Waldaschaff), 3. Leon Magur (RV Haibach).

2. Jahrgang
23 kg (2 Teilnehmer): 1. Luis Schnack (KSV Waldaschaff), 2. Paula Schneider (TSV Gailbach).
27 kg (3 Teilnehmer): 1. Henry Willig (SC Großostheim), 2. Emma Hinz (AC Goldbach), 3. Zachar Baulin (RV Haibach).
29 kg (3 Teilnehmer): 1. Benjamin Knuth (KSV Waldaschaff), 2. Moritz Heeg (KSC Hösbach), 3. Pia Fuchs (RWG Mömbris-Königshofen).
34 kg (2 Teilnehmer): 1. Jaron Trapp (SC Großostheim), 2. Dominik Raczek (KSV Waldaschaff)

3. Jahrgang
47 kg (3 Teilnehmer): 1. Alexander Kusnezoff (RV Haibach), 2. Lars Gärtner (SC Großostheim), 3. Yousuf Saigh (KSV Waldaschaff)

4. Jahrgang
35 kg (2 Teilnehmer): 1. Bennet Kowalzyk (RV Haibach), 2. Miriam Knuth (KSV Waldaschaff)

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |