Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Darmstadt-Odenwald
23.06.2019 - Klein aber effizient
21. Großer Preis der Stadt Viernheim – Sieben Goldmedaillen für Darmstadt/Odenwald-Athleten


Tom Ouzounis (rot) holte beim Großen Preis der Stadt Viernheim eine der sieben Goldmedaillen, die Darmstadt/Odenwald-Ringer bei diesem großen Nationalen Turnier erringen konnten. Archivfoto: Helmut Gasper
Mit 348 Teilnehmern aus 56 Vereinen war der 21. Große Preis der Stadt Viernheim gut und hochklassig besetzt. Eine gute Gelegenheit für eine Standortbestimmung unmittelbar vor der Haustür, von der aber nur fünf Darmstadt/Odenwald-Vereine Gebrauch machten. Sie entsandten insgesamt 20 Nachwuchssportler in die Viernheimer Waldsporthalle und die traten mit elf Medaillen – darunter sieben goldene - die Heimreise an. Für einen vorderen Platz in der Vereinswertung reichte es nicht, aber das lag nicht an den gezeigten Leistungen, sondern den kleinen Aufgeboten. Der ASV Mainz 88 gewann die Vereinswertung, obwohl die Rheinhessen keinen Klassensieg errangen, aber 24 Teilnehmer auf die Matten brachten. Ganz anders die Vereine aus dem Bezirk Darmstadt/Odenwald. Vier Starter des KSV Seeheim holten drei Goldmedaillen und die zwei Nachwuchssportler des KSV Rimbach holten beide Gold.

Medaillengewinne der Darmstadt/Odenwald-Ringer

Goldmedaillen
Eliah Lucyga (ASV Schaafheim), B-Jugend 41 kg
Tom Ouzounis (ASV Dieburg), C-Jugend 33 kg
Adrian Airich (KSV Rimbach), D-Jugend 27 kg
Tomke Liewald (KSV Seeheim), D-Jugend 34 kg
Sascha Schwab (KSV Rimbach), D-Jugend 47 kg
Nahla Maylin Eichheimer (KSV Seeheim), E-Jugend 24 kg
Maximilian Fecht (KSV Seeheim), E-Jugend 37 kg

Silbermedaillen
David Bertram (ASV Schaafheim), B-Jugend 44 kg
Denis Schmidt (SG Arheilgen), C-Jugend 51 kg

Bronzemedaillen
Marius Botezatu (SG Arheilgen), B-Jugend 48 kg
German Broshnik (SG Arheilgen), E-Jugend 33 kg

Ergebnisse

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |