Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell 
07.10.2019 - HRV-Auswahlteam mit guten Ergebnissen
Ladies Open in Korb: Turniersieg für Marie Trautmann / Weitere drei Medaillen

Mit einem HRV-Auswahlteam reiste der Verband zu den Ladies Open in Gedenken an die ehemalige Ringerin Yvonne Englich nach Korb. Ziel war es, die vergangenen Trainingsleistungen unter Wettkampfbedingungen zu testen. Neben der HRV-Auswahl nahmen noch Nahla Eichheimer (KSV Seeheim) und Lisa Eckert (KSV Rimbach) erfolgreich am Turnier teil. Beide errangen die Silbermedaille in ihren Alters- und Gewichtsklassen.

Marie Trautmann sicherte sich als einzige hessische Sportlerin den Turniersieg bei den Kadettinnen in der Gewichtsklasse bis 65kg. Fünf Kämpfe bestritt die Gailbacherin und kam insgesamt auf 23:1 technische Punkte ohne Niederlage. Eine starke Bilanz der jungen HRV-Sportlerin.

Die Landestrainer Peter Weisenberger und Jens Gündling sahen bei Lisa Höflich eine deutliche Weiterentwicklung im technisch-taktischen Bereich. Höflich startete wie Trautmann in der Gewichtsklasse bis 65kg und siegte dreimal. Im nordischen Turnier erreichte Höflich mit 31:6 technischen Punkten den zweiten Platz hinter Marie Trautmann.

In der stärksten Gewichtsklasse bis 44kg der Schoolgirls traten gleich drei hessische Sportlerinnen gegeneinander an: Samira Wissel, Leonie Wolf und Sophia Roth. Die Nase vorn hatte Samira Wissel (RWG Mömbris-Königshofen), die den zweiten Platz belegte. Leonie Wolf (KSV Seeheim) erkämpfte sich Bronze und Sophia Roth (KSV Waldaschaff) belegte einen guten fünften Platz.

Für die beiden Starterinnen Sara Heininger und Gina-Maria Wilhelm von der RWG Mömbris-Königshofen reichte es nicht zu Platzierungen. Beide schieden aus dem Turnier aus.

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |