Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Darmstadt-Odenwald
17.10.2020 - Kampfabsage ASV Hüttigweiler – RKG Freiburg 2000
Die Bundesliga gerät in immer stürmischeres Fahrwasser – Im Kreis Neunkirchen (dazu gehört Hüttigweiler) gibt es derzeit 93,1 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner
Nachdem bereits im Vorfeld Gespräche bezüglich der erhöhten Infektionszahlen im Landkreis Neunkirchen des ASV Hüttigweiler zwischen dem betroffenen Verein, dem DRB und auch mit dem Gegner des dritten Kampftages geführt wurden, hat der ASV Hüttigweiler am späten Freitagabend den DRB über die Undurchführbarkeit des Kampfes gegen die RKG Freiburg 2000 informiert. Gemäß den Auskünften aus dem saarländischen Innenministerium, die direkt an den ASV Hüttigweiler übermittelt wurden, steht für den 17.10.2020 eine Änderung der Infektionsverordnung an, die eine Kampfdurchführung nicht mehr ermöglicht. Die RKG Freiburg hat bereits vor der abschließenden Entscheidung die Bereitschaft zur Ermöglichung eines Nachholkampfes bekundet. Ob eine Fortsetzung des Bundesligabetriebes beim ASV Hüttigweiler möglich ist, wird der Verein am kommenden Dienstag bei einer Videokonferenz bekannt geben.
Quelle: Deutscher Ringer-Bund

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |