Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Frankfurt
19.01.2020 - Zügige Klassiker-Bezirksmeisterschaften
Die mäßige Beteiligung von 32 Startern im Griechisch-römischen Stil machte einen Abschluss der Bezirksmeisterschaften deutlich vor Mittag möglich. Das Starterfeld dominierte der Gastgeber ASV Griesheim, nach dem Fernbleiben im Freistil verstärkt durch den KSV Wiesbaden, der auch prompt zweiter hinter Griesheim in der Vereinswertung wurde. Komplettiert wurde das Feld vom KSV Neu-Isenburg und Eintracht Frankfurt.

Ergebnisse in der Liga-DB
 Mehr

19.01.2020 - Schwache Beteiligung bei den Freistil-Meisterschaften
Nach 60 Meldungen im Vorfeld der Bezirksmeisterschaften im freien Stil war sich die Beteilgung am ersten Wettkampftag mit 37 Startern trotz Hinzunahme der Männer sehr schwach. Insbesondere der KSV Neu-Isenburg war mit einem Starter überraschend enttäuschend. Die Vereinswertung gewann Gastgeber ASV Griesheim deutlich mit 48 Punkten vor dem RC Erlensee und Eintracht Frankfurt.

Ergebnisse in der Liga-DB
 Mehr

09.12.2019 - Jahresabschluss in Neu-Isenburg
Zu den Jahresabschlussturnieren der A-E-Jugend in beiden Stilarten reisten jeweils 47 Teilnehmer nach Neu-Isenburg. Gewohnt erfreulich war dabei die Beteiligung des ASV Griesheim, der mit 21 Teilnehmern am Start war und verdient die Vereinswertung gewann. Gastgeber Neu-Isenburg bot 12 Starter auf, von denen sich leider einer im Verlauf des zuerst ausgetragenen Freistil-Turnieres verletzte, so dass im klassischen Stil nur 11 Jugendliche antreten konnten. Dennoch reichte es jeweils zu Platz 2 in der Vereinswertung, gefolgt von der RWG Hanau-Erlensee und Eintracht Frankfurt.

Stark präsentierte sich die AB-Jugend, die mit 21 Startern in fünf Altersklassen die meisten Starter hatte. Mit fünf Startern hatte die Klasse bis 76 kg dort die größte Beteiligung, durch Verletzung im Griechisch-römischen um einen Sportler reduziert. Danial Aghaie vom ASV Griesheim entschied beide Stilarten für sich, jeweils vor Artur Rocoman vom KSV Neu-Isenburg und Fardin Tarjik von der RWG Hanau-Erlensee.

Ergebnisse im Freistil
Ergebnisse im Griechisch-römischen
22.04.2019 - Bezirksringer in Utrecht
Alljährlich findet am Osterwochenende im holländischen Utrecht ein internationales Jugendturnier statt, das zwei Bezirksvereine schon seit Jahren besuchen, der ASV Griesheim und die RWG Hanau-Erlensee. Die Frankfurter waren in diesem Jahr mit neun Nachwuchsringern am Start, Hanau-Erlensee entsandte drei. In den Wettkämpfen konnten sich vor allem vier Sportler auszeichnen, Torben und Ronja Berndt von der RWG Hanau-Erlensee als jeweils Zweite und Eamon Boyd O Foghlu sowie Quais Kamali vom ASV 1900 Griesheim in als Dritt- und Vierplatzierter.


Hinten v.l.n.r. Abdulla Fazili, Danial Rastegaryfar, Alexandros Karakasidis, Kijan Arian, Asim Us-Din, René Berndt, Torben Berndt, Eduard Panow
Vorne v.l.n.r. Carl Hörnis, Eamon Boyd O Foglu, Yousef Javanmard, Quais Kamali, Arian Javanmad, Ronja Berndt


Turnierwebsite - Ergebnisse
 Mehr

17.03.2019 - Anton-Carda-Pokal 2019
Trotz 63 Meldungen blieb die Beteiligung am Anton-Carda Pokal der A-E-Jugend im Griechisch-römischen Stil in Hanau mit 41 Startern mäßig. Der ansonsten starke ASV Griesheim war diesmal nur mit 10 Teilnehmern angereist und nannte unter anderem Grippe-bedingte Ausfälle. Der KSV Neu-Isenburg nutzte diese Schwäche und setzte sich in der Vereinswertung durch, vor Griesheim und dem KSV Wiesbaden. Die RWG Hanau-Erlensee und die Eintracht aus Frankfurt komplettierten die angetretenen Vereine.

Die stärkste Gewichtsklasse stellte diesmal die C-Jugend mit 5 Startern bis 42 kg. Antonio Uroshev vom KSV Neu-Isenburg besiegte hier alle seine Gegner und verwies Noah Rajic vom ASV Griesheim und Michail Georgiadis (auch KSV Neu-Isenburg), der sich trotz einer Aufgabe im ersten Kampf noch heran kämpfen konnte, auf die Plätze.

Ergebnisse in der Liga-DB
20.01.2019 - Gute Beteiligung bei den Bezirksmeisterschaften
Mit über 50 Teilnehmern in beiden Stilarten bei vier teilnehmenden Vereinen waren die Meisterschaften des Bezirksnachwuchses erfreulich besucht. Wie in den letzten Jahren auch, wuren die Jugend-Meisterschaften an einem Tag, dieses Jahr vom RC Erlensee, ausgerichtet. Mit 25 Startern war die Vereinswertung in beiden Stilarten eine klare Sache für den ASV Griesheim, gefolgt vom KSV Neu-Isenburg und der RWG Hanau-Erlensee, der KSV im Freistil auf Silber, im klassischen Stil die RWG.

Ergebnisse im Freistil
Ergebnisse im Griechisch-römischen
 Mehr


|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |