Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Main-Spessart
05.11.2018 - Mit Einigkeit Damm das deutsche Ringen dominiert
Ex-Ringer und -Funktionär Michel M. Lefebvre wurde am 4. November 80 Jahre / Neunmal bei Olympischen Spielen gewesen



Er dominierte mit dem SV Einigkeit Damm einst das deutsche Ringen, brachte sich in den DRB und Ringerbezirk Main-Spessart ein und erlebte gleich neun Olympische Spiele persönlich mit: Michel M. Lefebvre ist ein Ringsportverrückter im besten Sinn. Am 4. November wurde der gebürtige Belgier, der 1944 mit einem Teil seiner Familie zunächst nach Großwelzheim floh und heute in Aschaffenburg lebt, 80 Jahre alt.
 Mehr

31.10.2018 - Bezirkstrainingstermine 2. Halbjahr 2018
Die nächsten Trainingstermine
Beginn jeweils um 10 Uhr

17.11.2018 SC Siegfried Kleinostheim, Maingauhalle Beginn: 14 Uhr
01.12.2018 AC Bavaria Goldbach, Sporthalle
15.12.2018 RV Haibach, Kultur und Sporthalle
31.10.2018 - RV Haibach richtet die Bezirksmeisterschaften 2019 aus
Bezirksmeisterschaften 2019 nur noch für die Jugend / Bezirkspokal für Mannschaften im Juli

Der Ringerbezirk Main-Spessart veranstaltet im Sportjahr 2019 die Bezirksmeisterschaften erstmals an einem Wochenende. Gerungen wird in allen Altersklassen jeweils an einem Tag. Ausrichtender Verein ist der RV Haibach.

Termin:
19.01.2019 im Freistil und 20.01.2019 im Gr.-römisch

Es finden keine Bezirksmeisterschaften der Männer 2019 mehr statt. Als "Ersatz" wurde der Bezirkspokal im Mannschaftsringen eingeführt, der für 20.07.2019 terminiert ist.
20.08.2018 - Heinrich Wissel übergibt den Staffelstab für die Kamprichter
Markus Larisch übernimmt das Amt des Kampfrichter-Referenten

Der neue Kampfrichterreferent des Ringerbezirks Main-Spessart heißt Markus Larisch. Heinrich Wissel trat nicht erneut als Kampfrichter-Referent des Bezirks an, damit endet sicher eine kleine Ära. Der Mömbriser ist bereits seit 1994 auf den Matten der Region, teilweise aber auch internationalen Turnieren, unterwegs. 2004 übernahm er die Funktion des stellvertretenden Kampfrichter-Referent, bevor er 2005 zunächst kommissarisch die Führung übernahm. Heinrich Wissel genoss während seiner Amtszeit als Kampfrichter-Referent das volle Vertrauen seiner Kollegen, was sich auch dadurch zeigte, dass er noch viermal in seinem Amt bestätigt wurde.
 Mehr

23.07.2018 - KSC Hösbach bei Premiere obenauf
Bezirkspokal Main-Spessart: Erst knappe Niederlage und später klarer Sieg gegen den SC Großostheim / Goldbach überrascht

Eine unter dem Strich gelungene Premiere feierte der „Bezirkspokal“ des Ringerbezirks Main-Spessart am Samstag im Kultur- und Sportpark Hösbach. Der KSC Hösbach richtete die erste Auflage der Veranstaltung aus, die der erst seit einigen Wochen amtierende neue Bezirksvorstand initiiert hatte. Der Gastgeber war am Ende auch sportlich obenauf.


Die Siegermannschaften KSC Hösbach (1.), SC Großostheim (2.) und AC Goldbach (3.) bei der Siegerehrung des 1. Bezirkspokals im Mannschaftsringen (Foto: Michael Wohlfahrt)
 Mehr

05.05.2018 - Informationen zum Bezirksjugend-Training
Liebe Vereinsvertreter, Jugendleiter und Trainer,

zu Beginn meiner Amtszeit als Referent für Sport und Jugend möchte ich das bestehende Bezirksjugend-Training angehen, dass in den Vereinen des Ringerbezirks Main-Spessart abgehalten wird.

Die von Sportfreund Barleben entstandene Idee, das Bezirkstraining aufgrund der räumlichen Nähe zum Ringer-Leistungszentrum Aschaffenburg und dem damit verbundenen Landeskadertraining des Hessischen Ringer-Verbandes e.V. in die Vereine zu verlagern, finde ich weiterhin eine sehr gute Sache und trägt auch zur Gemeinschaftlichkeit der Bezirksvereine bei.

Dennoch möchte ich Euch meine Gedanken mitteilen, die inhaltlich einige Änderungen bewirken sollen, um das Bezirkstraining auch einen geeigneten Platz im Aufbau des Kinder- und Jugendtrainings zu geben.
 Mehr


|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |