Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell Bezirk Darmstadt-Odenwald
16.08.2017 - 6. Auflage der Jugendliga Hessen
16 Jugendmannschaften wurden für die am 26. August startende Jugendliga gemeldet


Am letzten Augustwochenende nimmt auch die Jugendliga Hessen den Wettkampfbetrieb auf. Der attraktive Wettbewerb endet am 17. Dezember mit dem Endrundenturnier, das von Titelverteidiger TSV Gailbach ausgerichtet wird. Archivfoto: Helmut Gasper
 Mehr

15.08.2017 - Jürgen Werkmann: "Ein Weiter so, scheint uns nicht zukunftsfähig."
Saisonstart in den hessischen Ligen im Zeichen der Krise – Nur noch vier Ligen mit insgesamt 32 Mannschaften


Am 25./26. August heißt es bei den Ringervereinen wieder zupacken. Dann beginnt die Verbandsrunde 2017 in den hessischen Ligen. Archivfoto: Helmut Gasper
 Mehr

14.08.2017 - Gelungenes Trainingslager beim KSV Wersau

Die WKG Ober-Ramstadt/Wersau, die SG Arheilgen, der KSV Michelstadt und die KVA Remseck trafen sich in Wersau zu einem gemeinsamen Trainingslager mit anschließendem Freundschaftsturnier. Fotos: Jürgen Werkmann
 Mehr

11.08.2017 - Markus Rauch: „In diesem Jahr besser über die Runden kommen“
Der KSV Michelstadt strebt in der Verbandsliga Süd-West einen Mittelfeldplatz mit Blick nach oben an.


Heiko Müller (blau) ist eine wesentliche Stütze des KSV Michelstadt, der dem Nachwuchs mit seiner Zweitligaerfahrung technische und taktische Anleitung geben kann. Archivfoto: Helmut Gasper
 Mehr

09.08.2017 - Schule und Verein
Der Ausbau der Ganztagsangebote an Grundschulen ist eines der Hauptziele der hessischen Landesregierung und er wird auch von vielen berufstätigen Eltern gefordert. Nach der Arbeit wollen viele Eltern ihre Kinder für sich haben, für Aktivitäten im Verein bleibt nicht viel Zeit übrig. Für Vereine wird es zunehmend überlebensnotwendig, sich an den Ganztagsangeboten von Schulen zu beteiligen.
 Mehr

08.08.2017 - Vereinsphilosophie: Möglichst auf eigne Kräfte setzen
ASV Schaafheim greift mit einem stabilen Kader in Oberliga und Verbandsliga Nord-Ost an


Der stattliche Kader des ASV Schaafheim hat sich gegenüber dem Vorjahr nur unwesentlich verändert. Einem Abgang stehen zwei Neuzugänge gegenüber. Foto: Marvin Stoeckel
 Mehr

07.08.2017 - Hauptaugenmerk liegt auf der Einbindung des Nachwuchses
Der KSV Rimbach geht die neue Saison mit zwei Aktiven- und einer Jugendligamannschaft an


Nico Schmitt (rot) hat den Sprung in die Aktivenmannschaften des KSV Rimbach bereits geschafft. Der Deutsche A-Jugend-Vizemeister dieses und B-Jugendmeister des vergangenen Jahres hat bereits erfolgreich ein Jahr in der Aktivenmannschaft absolviert. Archivfoto: Helmut Gasper
 Mehr

07.08.2017 - Die SG Arheilgen setzt weiter auf eigene Kräfte
SGA strebt einen vorderen Platz in der Verbandsliga Südwest an – Sorge um die Zukunft des Mannschaftsringens


Die SG Arheilgen rekrutiert ihre Mannschaft aus dem eigenen Nachwuchs. Foto: SG Arheilgen
 Mehr

07.08.2017 - Mannschaftsrückzug des KSV Pfungstadt
Der KSV Pfungstadt hat seine Meldung für die Verbandsliga Südwest zurückgezogen. Das teilte der Verein dem Hessischen Ringer-Verband mit.
 Mehr

03.08.2017 - Schröder: „Mit Mittelfeldplätzen wären wir zufrieden.“
Der SV Fahrenbach erhofft sich für seine beiden Mannschaften Mittelfeldplätze in der kommenden Verbandsrunde


Vadim Sacultan (blau) gehört in der letzten Saison zu den herausragenden Athleten des SV Fahrenbach. Der Weltergewichtler war in allen 16 Kämpfen eingesetzt und gewann diese allesamt. Darunter auch Siege gegen RWG-Jungstar Tino Rettinger und die zweitligaerfahrenen Yannick Ott und Svetoslav Neychev. Archivfoto: Helmut Gasper
 Mehr

03.08.2017 - FSV Münster will mit dem Abstieg nichts zu tun haben.
Die Neuzugänge Cihan Görgü, Antony Iuliani und Bernd Lenz sollen in der neuen Verbandsrunde für eine Verstärkung sorgen.


Cihan Görgü (rot) könnte für dei FSV Münster in der kommenden Verbandsrunde eine gewichtige Verstärkung sein. Görgü rang für den KSV Seeheim schon in der ersten und zweiten Bundesliga. Archivfoto
 Mehr

30.07.2017 - Zurück zu den Wurzeln
Martin Daum kehrt zu seinem Heimatverein KSV Seeheim zurück und ringt in der Hessenliga


Martin Daum (blau) kehrt nach großen nationalen und internationalen Erfolgen zu seinem Heimatverein KSV Seeheim zurück und verstärkt den Kader der Begrsträßer in den mittleren Gewichtsklassen. Archivfoto: Helmut Gasper
 Mehr

30.07.2017 - Mitmischen, auch wenn es vielleicht nicht für einen Podestplatz reicht
Der KSV Weiher geht mit gesundem Optimismus in die Saison der neuformierten Verbandsliga Süd-West


Die Trainingsleistungen und zwei wichtige Verstärkungen stimmen die Verantwortlichen des KSV Weiher verhalten optimistisch. Foto: KSV Weiher
 Mehr


|  Impressum |