Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Landesmeisterschaften 2005 Jugend A (Freistil)
30.01.2005
Landesmeisterschaften (Freistil)
Stilart Freistil
Altersklasse Jugend A
Ausrichter FSV Münster
Halle Gersprenzhalle
Adresse Heinrich-Heine-Straße 16, 64839 Münster
Bericht In der Gesprenzhalle in Münster wurden die Hessenmeister 2005 bei der A-Jugend ermittelt. Gerade im A-Jugendbereich sind diese Titelkämpfe ein Meilenstein auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft, die heuer im nordrhein-westfälischen Neuss ausgetragen werden. Regelmäßig entscheidet hier der Landestrainer, wer bei den Vorbereitungslehrgängen für die nationalen Meisterschaften teilnimmt. Anders als bei den Klassikern sah man bei den Freistilringern mehr Techniken; die Statuten des neuen Regelwerks schienen sich anders auszuwirken.

Unter den 70 gestarteten A-Jugendringern setzten sich wieder die bewährten Kräfte durch, die sich schon bei Deutschen Meisterschaften eine Medaille sicherten oder zumindest regelmäßig am Stützpunkttraining teilnehmen. Am besten war letztendlich der KSV Seeheim, der die Vereinswertung vor dem KSC Hösbach und dem SC Großostheim gewann.






Carlos Cordon (rot) behauptete sich mit seiner agilen Ringweise gegen Simon Sauer.



Lukas Fecher (rot) war der überragende Rnger in der Klasse bis 63 kg.



Simon Pilzweger (rot) ist immer wieder für spektakuläre Aktionen gut.
Ergebnisse 42 kg (3 Teilnehmer): 1. Florian Fischer (KSV Seeheim) 2. Ivan Schidlowski (TSV Immenhausen) 3. Marius Diehl (AV Schaafheim) 46 kg (3): 1. David Schäfer (KSC Hösbach) 2. Gregor Hamann (KSC Niedernberg) 3. Sebastian Amrhein (AV Alzenau) 50 kg (6): 1. Matthias Kraus (SC Wasserlos) 2. Kai-Oliver Görisch (FSV Münster) 3. Daniel Pfaff (ASC Ober-Ramstadt) 54 kg (13): 1. Simon Pilzweger (AC Goldbach) 2. Mehmet Altunok (ASC Ober-Ramstadt) 3. Eric Chalupka (StRV Großkrotzenburg) 58 kg (9): 1. Carlos Cordon (KSV Seeheim) 2. Simon Sauer (KSC Hösbach) 3. Saba Bolaghi (ASV Griesheim) 63 kg (10): 1. Lukas Fecher (SC Großostheim) 2. Fabian Muselmann (SV Aschaffenburg-Damm) 3. Steffen Schmitt (KSV Seeheim) 69 kg (10): 1. Gabriel Seregelyi (SC Großostheim) 2. Cihan Özgun (RWG Hanau-Erlensee) 3. Manuel Iglesias (AV Groß-Zimmern) 76 kg (7): 1. Kevin Schwäbe (KSC Hösbach) 2. Simon Schmid (KSV Weiher) 3. Dominic Heeg (TSV Gailbach) 85 kg (6): 1. Felix Radinger (TSV Gailbach) 2. Favad Kurdi (KSV Neu-Isenburg) 3. Wadim Chapnyk (RWG Hanau-Erlensee) 100 kg (3): 1. Timo Steiger (SG Arheilgen) 2. Steffen Kerker (SC Wasserlos) 3. Manuel Gerhart (RWG Mömbris/Königshofen) Vereinswertung: 1. KSV Seeheim 2. KSC Hösbach 3. SC Großostheim

|  Impressum |