Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Landesmeisterschaften 2007 Männer (Freistil)
10.02.2007
Landesmeisterschaften (Freistil)
Stilart Freistil
Altersklasse Männer
Ausrichter KSC Hösbach
Halle Gemeindesporthalle
Adresse Schul- und Sportzentrum, 63768 Hösbach
Ausschreibung Download
Bericht



Den Finalkampf in der Klasse bis 74 kg gewann Sascha Büchner (blau) vom AC Goldbach gegen Tobias Vogt (RWG Mömbris/Königshofen)



Tobias Jung (blau) vom SC Kleinostheim entschied das Finale in der Klasse bis 84 kg gegen Marcus Plodek (TSV Gailbach) zu seinen Gunsten.



Juri Baron (rot) wurde Hessenmeister in der Klasse bis 60 kg. Der Immenhäuser gewann das Finale gegen Steffen Schmitt vom KSV Seeheim.

Am dritten Wochenende der Hessischen Landesmeisterschaften griffen endlich auch die Männer ins Geschehen ein, die Freistiler trafen sich in der Hösbacher Gemeindesporthalle. Zu seinen Eindrücken zur Meisterschaft befragt, antwortete der Leistungssportreferent des Hessischen Ringerverbandes Wolfgang Reising: "Zwar entsprach die Anwesenheit nicht ganz den Meldungen, aber zumindest einige Gewichtsklassen hatten ein gutes Niveau." Vor allem die Klasse bis zum Limit von 66 kg hatte es ihm und den fachkundigen Zuschauern angetan. So hätte hier das kleine Finale um den dritten Platz zwischen Michel Schneider (KSV Seeheim) und Saba Bolaghi (RWG Mömbris-Königshofen) durchaus auch das Finale sein können, das dann Marcel Fornoff (TSV Gailbach) gegen Christian Kotschner (SC Siegfr. Kleinostheim) gewann. Stark besetzt waren auch noch die Klasse bis 60 kg, die Juri Baron vom TSV Immenhausen klar für sich entscheiden konnte, spannender war die Finalqualifikation seines Gegner Steffen Schmitt vom KSV Seeheim, der in einem verbissenen Kampf gegen David Schäfer vom Veranstalter durchsetzen konnte. Eine weitere starke Klasse war 84 kg, hier gab es das Traumfinale zwischen Tobias Jung (SC Siegfr. Kleinostheim) und Markus Plodek (TSV Gailbach), das Jung für sich entschied. Mit 19 Teilnehmern waren die 74 kg die quantitativ stärkste, dafür ziemlich ausgeglichen. In den übrigen Gewichtsklassen setzten sich mit Kai Oliver Görisch (55 kg, AV Groß-Zimmern), Oldrik Wagner (96 kg, RWG Mömbris-Königshofen) und Damian Patalong (120 kg, TSV Gailbach) die Topfavoriten durch.
Ergebnisse

Siegerliste


|  Impressum |