Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Landesmannschaftsmeisterschaft 2007 A/B-Jugend (Griechisch-Römisch und Freistil)
03.02.2007
Landesmannschaftsmeisterschaft (Griechisch-Römisch und Freistil)
Stilart Griechisch-Römisch und Freistil
Altersklasse A/B-Jugend
Ausrichter AV Schaafheim
Halle Sporthalle
Adresse Sporthallenstraße 1, 64850 Schaafheim
Ausschreibung Download
Bericht Quantitativ schwach, qualitativ hochklassig. Dies das Fazit der der Landesmannschaftsmeisterschaften der Jugend, die in Schaafheim ausgetragen wurden. In beiden Wettbewerben traten nur drei Mannschaften an, aber in diesen kämpfte alles, was im hessischen Ringen Rang und Namen besitzt.


Den A/B-Jugendwettbewerb gewann die RWG Mömbris/Königshofen, die im entscheidenden Kampf den KSC Hösbach knapp mit 20 : 18 bezwang. In einer spannenden Begegnung lag der KSC Hösbach bis zum sechsten Einzelkampf immer in Front, ehe Sascha Burchardt und Christopher Fersch jeweils mit Schultersiegen gegen Patrik Bergmann und Johannes Allig die RWG in Führung brachten. Saba Bolaghi machte den Sack mit einem hart umkämpften Punktsieg über Simon Sauer zu. Der klare Punktsieg von Hösbachs Kevin Schwäbe über Marco Heininger bedeutete nur noch Ergebniskosmetik.

Die RWG Mömbris/Königshofen und der KSC Hösbach qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften, die in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) ausgetragen werden.



Christopfer Fersch (rot) brachte die RWG Mömbris/Königshofen im Kampf gegen den KSC Hösbach mit einem Schultersieg in Führung.
Ergebnisse RWG Mömbris/Königshofen - KSC Hösbach 20 : 18 KSC Hösbach - TSV Gailbach 28 : 10 TSV Gailbach - RWG Mömbris/Königshofen 14 : 25 1. RWG Mömbris/Königshofen 2. KSC Hösbach 3. TSV Gailbach

|  Impressum |