Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Deutsche Meisterschaften 2007 Männer (Griechisch-Römisch)
23.03.2007
Deutsche Meisterschaften (Griechisch-Römisch)
Stilart Griechisch-Römisch
Altersklasse Männer
Ausrichter KSV Wollmatingen
Halle Schänzlesporthalle
Adresse Wintersteig 23, 78462 Konstanz
Delegationsleiter Burkhard Heeg
Bericht




Die Schänzle Sporthalle in Konstanz erwies sich für den hessischen Ringerverband als eine gelungene Wettkampfstätte bei den Deutschen Ringermeisterschaften der Männer im Griechisch-römischen Stil. Mit dem Gewinn der Silbermedaille von Schwergewichtler Adrian Patalong (SC Kleinostheim) konnte sich die HRV- Mannschaft nach drei Jahren Medaillenabstinenz endlich wieder über einen Podestplatz freuen. Patalongs Weg ins Finale führte über Siege gegen Daniel Anderson (NRW) und Nazim Hamza Aras (NRW). Im Finale lieferte sich der Kleinostheimer gegen den Titelverteidiger Nico Schmidt einen beherzten Kampf. Die Runden gingen jeweils knapp an den Brandenburger. Mit etwas weniger Respekt vor dem großen Namen wäre vielleicht mehr drin gewesen. Mit dem fünften Platz von Bengt Trageser zerplatzte dem RWG-Athlet in letzter Sekunde der Traum einer Medaille. In einem ausgeglichenen Kampf gewann jeder Athlet jeweils eine Runde. Im entscheidenden Kampfabschnitt (Runde 3) gewann Trageser die Wahl zum Fassen des verkehrten Aushebers, konnte aber keine Wertung erzielen. Somit musste er nur noch 30 Sekunden in der angeordneten Bodenlage ausharren, um die Runde zu gewinnen. In der allerletzten Sekunde jedoch musste er dem Druck nachgeben und einem Zweierwertung seinem Gegner überlassen. Die Uhr blieb bei 1:59 Min. stehen und die Niederlage war nicht mehr zu verhindern. Trageser musste nach seinem Auftaktsieg gegen Frank Stäbler (WTB) eine Niederlage gegen den späteren Titelträger Heinz Marnette (NBD) einstecken und warten, bis dieser sich für das Finale qualifizierte. Auch RWG – Talent Benjamin Hofmann musste in hart umkämpften drei Kampfabschnitten Marnette ziehen lassen. Beide Athleten trafen dann in der Hoffnungsrunde aufeinander, wo sich Trageser gegen seinen Teamkollegen durchsetzte. „Wir hatten anfangs verschiedene Ziele und Aufgaben. Die jungen Sportler sollten Erfahrungen sammeln und die gestandenen Athleten gute Leistungen bringen – beide Ziele sind erreicht worden, das Gesamtergebnis und die Silbermedaille von Patalong sind sehr zufrieden stellend“, gab Landestrainer Peter Behl mit einem Lächeln zu Protokoll.
Jens Gündling
Ergebnisse Einzelergebnisse der HRV Athleten: 60 kg Benjamin Hofmann (RWG Mömbris-Königshofen) Achtelfinale Christoph Geiger (BAY) PS 0:2 (0:6 / 0:7) Viertelfinale Heinz Marnette (NBD) PN 0:2 (3:2 / 1:3 / 0:2) Hoffnungsrunde Bengt Trageser PN 2:0 (3:2 / 5:1) Platz 7 60 kg Bengt Trageser (RWG Mömbris-Königshofen) Qualifikation Frank Stäbler (WTB) PS 2:0 (6:0 / 5:5 blau / 1:1 rot) Achtelfinale Heinz Marnette (NBD) PN 0:2 (0:5 / 0:4) Hoffnungsrunde Mike Elschner (SAS) PS 0:2 (0:6 / 0:6) Hoffnungsrunde Benjamin Hofmann (RWG) PS 2:0 (3:2 / 5:1) Kampf um Platz 3+5 Christoph Scherr (WTB) PN 1:2 (0:2 / 2:1 / 0:3) Platz 5 66 kg Andreas Spinnler (AC Goldbach) Qualifikation Thomas Karnaucka (NBD) PS 0:2 (0:6 / 4:5) Achtelfinale Michael Volk (SBD) PS 0:2 (2:0 / 2:2 / 1:3) Viertelfinale Eduard Kratz (SBD) PN 2:0 (6:0 / 7:0) Platz 7 66 kg Christopher Fersch (RWG Mömbris-Königshofen) Achtelfinale Björn Schöninger (SAS) PN 2:0 (4:0 / 6:3) Platz 17 74 kg Benjamin Stange (SC Kleinostheim) Qualifikation Özgür Topcu (NBD) PN 0:2 (2:4 / 1:1) Platz 21 84 kg Felix Radinger (TSV Gailbach) Qualifikation Björn Holk (NRW) PN 2:0 (7:1 / 4:0) Platz 18 84 kg Zacharias Vakalov (AV Groß Zimmern) Achtelfinale Florian Philipp (SBD) PN 2:0 (5:0 / 2:1) Platz 16 96 kg Sebastian Rüppel (TSV Gailbach) Qualifikation Oliver Kubicka (RHH) PS 2:0 (2:1 / 7:0) Achtelfinale Oliver Hassler (SBD) PN 0:2 (0:6 / 1:6) Platz 8 96 kg Damian Patalong (TSV Gailbach) Achtelfinale Mirko Englich (NRW) PN 0:2 (0:9 / 0:5) Hoffnungsrunde Lars Kramarczyk (BRB) PS 2:0 (6:1 / 2:1) Hoffnungsrunde Daniel Höfler (SBD) PN 0:2 (2:6 / 0:4) Platz 9 120 kg Jan-Martin Brosk (AV Groß Zimmern) Viertelfinale Nazim Hamza Aras (NRW) PS 2:0 (6:0 / 6:0) Platz 11 120 kg Adrian Patalong (SC Kleinostheim) Viertelfinale Daniel Anderson (NRW) PS 0:2 (0:3 / 2:1 / 1:3) Halbfinale Nazim Hamza Aras (NRW) PS 0:2 (1:2 / 1:1) Finale Nico Schmidt (BRB) PN 0:2 (1:2 / 1:2) Platz 2

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |