Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Deutsche Meisterschaften 2015 Weibliche Jugend (Frauen: Freistil)
21.03.2015
Deutsche Meisterschaften (Frauen: Freistil)
Stilart Frauen: Freistil
Altersklasse Weibliche Jugend
Ausrichter SV Luftfahrt Berlin
Halle Sportzentrum Adlershof
Adresse Merlitzstr. 12-18, 12489 Berlin
Bericht
Die Medaillengewinnerinnen des HRV bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Berlin. Von links: Elena Sell, Lisa Eckert, Hanna Frotscher, Emely Selinger


Das HRV-Team bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Berlin.

Großer Erfolg für die Mädchen des Hessischen Ringer-Verbandes bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Berlin. Hanna Frotscher (ASV Schaafheim) und Emely Selinger (KSV Seeheim) holten den Titel, Elena Sell (TSV Gailbach) gewinnt die Silbermedaille und Lisa Eckert (KSV Rimbach) Bronze.

Hanna Frotscher erreichte mit vier Schultersiegen das Finale der Klasse bis 43 kg. Dort traf sie auf die Vorjahresmeisterin Johanna Meier (WKG Weitenau-Wieslet), gegen die sie seinerzeit klar verlor. Diesmal drehte die Schaafheimerin den Spieß um und gewann beim Stande von 4:4.

Mit dem Glück der Tüchtigen zog Emely Selinger ins Finale der Klasse bis 46 kg. Selinger unterlag im Zweitrundenkampf Emelie Haase (RV Thalheim), erreichte aber das Finale, weil Haase der Vorjahresmeisterin Lisa Ertel mit 1:5 unterlag und Selinger ihrerseits gegen Ertel auf Schultern gewann. Im Finale zeigte Emely Selinger ihre Klasse, als sie Josefine Purschke (SV Warnemünde) bei 8:2-Führung schulterte.

Ein starkes Turnier rang auch Elena Sell (TSV Gailbach). Nach drei Siegen, unter anderem auch gegen die Deutsche Meisterin Janny Sommermeyer (Berlin) zog sie ins Finale ein und musste sich nur Serena Bölke (Frankfurt an der Oder) geschlagen geben.

Um Haaresbreite verfehlte Lisa Eckert das Finale in der Klasse bis 40 kg. Die Rimbacherin unterlag im Zweitrundenkampf Jasmin Jakob (VfL Neckargertach) beim Stande von 6:6. Das kleine Finale gewann Lisa Eckert gegen Xenia Burger (RG Waldkirch-Kollnau) mit 6:2 und sicherte sich die Bronzemedaille.

Die weiteren Platzierungen:
Gerda Kurockin (SC Kleinostheim) Platz 5
Marie Trautmann (TSV Gailbach) Platz 8
Jenny Hast (RLZ Aschaffenburg) Platz 11

Ergebnisse

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |