Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Landesmeisterschaften 2004 Junioren (Freistil)
31.01.2004
Landesmeisterschaften (Freistil)
Stilart Freistil
Altersklasse Junioren
Ausrichter KSV Rimbach
Halle Odenwaldhalle
Bericht „Die Qualität ist da.“ So sah der Landestrainer Alexander Leipold das Niveau der Hessischen Landesmeisterschaften der Junioren und D-Jugendlichen im freien Stil. Bei den Titelkämpfen, die im südhessischen Rimbach ausgetragen wurden, traten zwar tendenziell weniger Ringer an als in den letzten Jahren. Die Qualität litt trotzdem nicht. „Die Hälfte der Teilnehmer gehören zur Elite“, analysierte Leipold den Juniorenbereich. Wie gut die Junioren sind zeigte der Landestrainer beispielhaft am Kampf zwischen Martin Arnold (SC Fahrenbach) und Tobias Jung (SC Kleinostheim): „Das hätte auch ein Finalkampf bei den Deutschen Meisterschaften sein können.“ Bemerkenswert ist außerdem, dass wiederum etwa die Hälfte der Junioren-Elite noch bei der A-Jugend startberechtigt ist. Das fehlende Mittelfeld bei den Junioren – es kämpften insgesamt lediglich 41 Ringer um Gold – begründete Leipold damit, dass manche Ringer nicht kamen, weil sie sich zuvor keine Chancen ausgerechnet hatten. In der Vereinswertung trumpfte der TSV Immenhausen auf, der mit 19 Punkten vor der FSV Münster (14 Punkte) und dem KSV Seeheim (13 Punkte) lag.
Ergebnisse 50 kg (2 Teilnehmer) 1. Hüseyin Sahin (SV Einigkeit Damm) 2. Jasev Alamri (TSV Immenhausen) 55 kg (5) 1. Leonid Schidlowski (TSV Immenhausen) 2. Sven Schnepf (FSV Münster) 3. Valerij Loresch (KSV Waldaschaff) 60 kg (8) 1. Juri Baron (TSV Immenhausen) 2. Marcel Fornoff (FSV Münster) 3. Michel Schneider (KSV Seeheim) 66 kg (7) 1. Martin Daum (KSV Seeheim) 2. Sascha Büchner (AC Goldbach) 3. Tobias Müller (KSV Waldaschaff) 74 kg (10) 1. Konstantin Fölk (SC Großostheim) 2. Simon Fecher (KSC Niedernberg) 3. Oldrik Wager (RWG Mömbris/Königshofen) 84 kg (3) 1. Martin Arnold (SV Fahrenbach) 2. Tobias Jung (SC Kleinostheim) 3. Dominik Diessner (FSV Münster) 96 kg (2) 1. Michel Arnold (RV Haibach) 2. Sedat Serjat (KSV Neu-Isenburg) 120 kg (4) 1. Marco Arnold (SC Großostheim) 2. Sebastian Järling (KSV Bensheim) 3. Christian Lombardi (StRV Kahl) Vereinswertung: 1. TSV Immenhausen (19 Punkte) 2. FSV Münster (14 Punkte) 3. KSV Seeheim (13 Punkte)

|  Impressum |