Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Landesmeisterschaften 2004 C-Jugend (Freistil)
01.02.2004
Landesmeisterschaften (Freistil)
Stilart Freistil
Altersklasse C-Jugend
Ausrichter KSV Rimbach
Halle Odenwaldhalle
Bericht „Das regelmäßige Stützpunkttraining zahlt sich aus“, war das Resümee von Landestrainer Gerhard Weisenberger bei den Hessischen Landesmeisterschaften im freien Stil der B- und C-Jugend in Rimbach. „Fast alle Finalteilnehmer kommen auch nach Aschaffenburg“, erklärter Weisenberger weiter, der von dieser Tatsache nicht überrascht war. Weisenberger: „Die Spitze ist oft zwei, drei Klassen besser.“ Die Bestätigung dafür fand man auf der Matte: Die Elite der B- und C-Jugend beendete ihre Poolkämpfe und einige Finalkämpfe in der Regel vorzeitig durch technische Überlegenheit oder Schultersieg. Große Überraschungen gab es deswegen nicht, weshalb für Weisenberger die Kader beider Alterklassen für die Deutschen Meisterschaften schon ziemlich feststehen. Der Landestrainer rechnet sogar mit Medaillen: „Vier bis fünf in jeder Altersklasse haben Chancen.“ Bei den C-Jugendlichen muss man zunächst mal abwarten, da die Ringer auf nationaler Ebene noch kaum oder keine Erfahrung sammeln konnten. Bei der B-Jugend kann der Landestrainer jedoch auf Athleten zurückgreifen, die schon im C-Jugendbereich Medaillen auf Deutschen Meisterschaften erkämpft haben.
Bezüglich der Qualität des Turniers war der Landestrainer zufrieden, während es an der Quantität haperte. „Die Guten waren da, aber das Mittelfeld fehlt“, stellte Weisenberger fest. Diese Tatsache hatte bereits HRV-Jugendreferent Burkhard Heeg bei der Meldung zu den Meisterschaften moniert.
Ergebnisse 31 kg (2) 1. Tim Müller (KSC Hösbach) 2. Yannick Bernstein (SC Großostheim) 34 kg (7) 1. Timur Seidel (KSC Hösbach) 2. Marius Diehl (AV Schaafheim) 3. Oliver Richter (AC Hanau) 38 kg (7) 1. Lukas Höglmeier (TSV Gailbach) 2. Florian Fischer (KSV Seeheim) 3. Christopher Roth (TSV Gailbach) 42 kg (19) 1. David Schäfer (KSC Hösbach) 2. Lorenz Häcker (SC Großostheim) 3. Matthias Kraus (SCJ Wasserlos) 46 kg (10) 1. Max Wörtge (KSV Seeheim) 2. Felix Köth (TSV Gailbach) 3. Alexander Geck (SC Großostheim) 50 kg (8) 1. Christopher Fersch (RWG Mömbris/Königshofen) 2. Benjamin Malik (AC Goldbach) 3. Fabin Kißner (RV Haibach) 54 kg (4) 1. Timo Gross (SC Großostheim) 2. Tobias Sippel (RSV Elgershausen) 3. Yannic Totzke (KSV Weiher) 58 kg (4) 1. Sascha Burchardt (RWG Mömbris/Königshofen) 2. Patrick Eisele (SV Fahrenbach) 3. Stephan Völkl (RV Haibach) 63 kg (4) 1. Mirko Genic (KSV Neu-Isenburg) 2. Michael Jaskulski (ASV Griesheim) 3. Stefan Schneider (KSC Niedernberg) 69 kg (3) 1. Kevin Schwäbe (ASV Dieburg) 2. Loranz Hillerich (KSV Wersau) 3. Patrick Retzlaff (KSC Krombach) 85 kg (6) 1. Matthias Vogel (KSC Niedernberg) 2. Tim Ködding (RSV Elgershausen) 3. Daniel Gallingowski (ASV Griesheim) Vereinswertung 1. KSC Hösbach (23 Punkte) 2. SC Großostheim (23 Punkte) 3. TSV Gailbach (15 Punkte)

|  Impressum |