Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell 
19.02.2021 - Pascal Eisele ringt um das Olympia-Ticket
Fahrenbacher für das erste Qualifikationsturnier nominiert

Ex-Europameister Pascal Eisele ist von Bundestrainer Michael Carl für das erste Olympia-Qualifikationsturnier vom 18.- 21.03.2021 in Budapest nominiert. Das Fahrenbacher Eigengewächs geht in der Gewichtsklasse bis 77kg im Gr.-römisch an den Start. Für das Olympia-Ticket ist eine Finalteilnahme notwendig. Nur der Erstplatzierte und der Zweitplatzierte ziehen das Ticket nach Tokio 2021.


Bild: Kadir Caliskan (UWW)
 Mehr

09.02.2021 - Info des HRV-Vorstands zur aktuellen Situation


Liebe Sportfreunde/innen,

ein neues Jahr hat begonnen und doch bleibt das Hauptthema dieser Zeit das gleiche wie im
vergangenen Jahr: die Corona-Pandemie. Der zweite Lockdown in Deutschland ist verlängert und in Teilbereichen verschärft worden und so haben auch wir als Fachverband "Ringen" das Sportverbot im Breitensport zu akzeptieren. Die von Bund und Ländern getroffenen Corona-Maßnahmen gelten zunächst bis Mitte Februar; sie untersagen weiterhin die allermeisten Aktivitäten.
 Mehr

04.02.2021 - Der HRV trauert um Heinrich Steinmetz


Der HRV trauert um den Ehrenvorsitzenden des Bezirks Darmstadt/Odenwald Heinrich Steinmetz, der am 14. Januar im Alter von 88 Jahren verstorben ist.
 Mehr

31.01.2021 - Lizenzantrag und Landeskaderlisten 2021 im Downloadbereich
Die Landeskaderliste (aktualisiert: 31.01.21) und der Lizenz Antrag des Hessischen Ringer-Verbandes e.V. stehen im Bereich "Download" zur Verfügung.

Lizenzantrag 2021
27.01.2021 - Ehrenamtliche Arbeit von Dominik Bauer wird honoriert
HRV-Jugendsportreferent Dominik Bauer erhält das Dr. Horst-Schmidt-Jugendsportstipendium des Hessischen Ministeriums des Inneren und für den Sport

Um einen Anreiz für junge Menschen zu schaffen, ehrenamtlich in hessischen Sportvereinen mitzuarbeiten, verleiht der Hessische Minister des Inneren und für Sport jährlich fünf jungen Hessen das mit je 2000 Euro dotierte Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendium. Zu den Stipendiaten zählt diesmal auch HRV-Schulsportreferent Dominik Bauer (Rimbach).
 Mehr

16.01.2021 - DANKE!
08.12.2020 - Dieter Lehrian zum DRB-Ehrenmitglied benannt


Der Bickenbacher Rechtsanwalt Dieter Lehrian wurde anlässlich der Delegiertenversammlung (online) des Deutschen Ringer-Bundes e.V. zum DRB-Ehrenmitglied ernannt. (Foto: DRB)

Der im Frühjahr 2020 ausgeschiedene Vizepräsident hat über viele Jahre dem Vorstand des Deutschen Ringer-Bundes e.V. angehört. Zuvor war er als Rechtsausschuss-Vorsitzender für den DRB tätig. In diesen Funktionen hat der für die Entwicklung des Verbandes wichtige Arbeit geleistet und sich um den Ringkampfsport besonders verdient gemacht.

Der Hessische Ringer-Verband e.V. beglückwünscht Dieter Lehrian zur Ernennung als DRB-Ehrenmitglied und spricht ein großes Dankeschön dem Ringerverband Nordrhein-Westfalen, insbesondere Präsident Jens Nettekoven für die Antragstellung aus.
08.12.2020 - Deutsche Meisterschaften 2021 - Termine
Neue Termine der Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften benannt

30.04.-02.05.2021
Junioren Freistil und Juniorinnen beim KSV Rimbach / HES
Junioren gr.-röm. Stil beim KSV Hohenlimburg / NRW

07.05.-08.05.2021 Schülermannschaft beim AC Mülheim / NRW
07.05.-08.05.2021 weibliche Jugend beim SRC Viernheim / NBD

14.05.-15.05.2021 German Masters bei der RKG Freiburg 2000 / SBD

14.05.-16.05.2021
A-Jugend Freistil beim RSV Stendal 07 / SAH
A-Jugend gr.-röm. Stil beim SV Warnemünde / MEV

21.05.-22.05.2021 Jugendmannschaft beim ASV Urloffen / SBD

28.05.-30.05.2021
B-Jugend Freistil beim ASV Ladenburg / NBD
B-Jugend gr.-röm. Stil beim SAV Torgelow / MEV

04.06.-06.06.2021 Männer Freistil u. Frauen beim RSV Hansa 90 Frankfurt (Oder) / BRB
18.06.-20.06.2021 Männer gr.-röm. Stil beim RC CWS Düren-Merken / NRW
07.12.2020 - Schutz vor sexueller Gewalt wird zur Fördervoraussetzung
Die 17. Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DSOB) hat das Stufenmodell zur Prävention und zum Schutz vor sexualisierter Gewalt verabschiedet. Die schrittweise Umsetzung bis Ende 2024 wird damit zur Pflicht für die DSOB-Mitgliedsorganisationen. Vor der Versammlung, die aufgrund der Corona-Pandemie am Samstag erstmals digital stattfand, stimmten 504 Delegierte mit Ja, bei vier Nein-Stimmen und einer Enthaltung.
Foto: DSOB
 Mehr


|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |