Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell 
12.11.2018 - Ordentliche Leistungen beim DRB-Pflichtturnier
Wolf und Trautmann erkämpfen sich Silbermedaille / Lisa Marie Kamper gewinnt Bronze


Marie Trautmann (TSV Gailbach) freut sich über Silber (Foto: HRV)
 Mehr

06.11.2018 - HRV trauert um Ehrenpräsident Manfred Müller
Zwei Tage vor seinem 83. Geburtstag ist der ehemalige HRV-Präsident, Ehrenpräsident und Generalsekretär des Deutschen Ringer-Bundes Manfred Müller am 5.11.2018 gestorben.

Die Trauerfeier findet am 15.11.2018 um 12:45 Uhr auf dem Südfriedhof Frankfurt statt.

Die Kondolenzadresse ist:
Dr. Rolf Müller
Albert-Schweitzer-Str. 21
65451 Kelsterbach

Statt Blumen wird um Spenden an den Verein der Alten Athleten Hessen e.V.; IBAN DE33501904000004879406 gebeten.

04.11.2018 - Mit Einigkeit Damm das deutsche Ringen dominiert
Ex-Ringer und -Funktionär Michel M. Lefebvre wurde am 4. November 80 Jahre / Neunmal bei Olympischen Spielen gewesen



Er dominierte mit dem SV Einigkeit Damm einst das deutsche Ringen, brachte sich in den DRB und Ringerbezirk Main-Spessart ein und erlebte gleich neun Olympische Spiele persönlich mit: Michel M. Lefebvre ist ein Ringsportverrückter im besten Sinn. Am 4. November wurde der gebürtige Belgier, der 1944 mit einem Teil seiner Familie zunächst nach Großwelzheim floh und heute in Aschaffenburg lebt, 80 Jahre alt.
 Mehr

30.10.2018 - Halbes Dutzend Ringer in den Startlöchern für Olympia 2024
Interview mit Jens Gündling, Sportmanager des Hessischen Ringer-Verbands / Vier Athleten des Verbands haben schon Aussichten auf Tokio 2020 / Ringer Akademie Aschaffenburg entwickelt sich gut

Früher war er Landes-Cheftrainer, heute trägt er im Hessischen Ringer-Verband (HRV) den Titel „Sportmanager“: Seit Mai dieses Jahres ist in Jens Gündling ein Ringsportverrückter im besten Sinne zurück an zentraler Stelle im Landesverband, dem die Bezirke Main-Spessart, Darmstadt/Odenwald, Frankfurt und Nordhessen angehören.


Foto: HRV
 Mehr

29.10.2018 - Eisele gibt Führung aus der Hand und scheidet aus
WM Budapest: Fahrenbacher nach einem Kampf raus / 7:1 - Führung reichte nicht

Pascal Eisele ist bei der WM in Budapest ausgeschieden. In der Oberlage punktete Pascal zwar mit seiner gefürchteten Kopfklammer, wenig später erwischte Starcevic dann Pascal jedoch seinerseits in der Kopfklammer und drückte ihn beim Zwischenstand von 8:7 auf beide Schultern.

25.10.2018 - Neue Traininingsstrukturen ab November im Leistungszentrum
 Mehr

23.10.2018 - Schell scheitert gegen starke Nigerianerin
WM Budapest: HRV-Athletin kommt nicht über Qualifikation hinaus

Keinen guten Start erwischte Anna Schell (68kg) bei ihrer ersten Weltmeisterschaft. In der Qualifikation unterlag sie der erfahrenen Nigerianerin Oborududu klar mit 2:1. Da Oborududu in der darauffolgenden Runde unterlag, ist Anna ausgeschieden.

 Mehr

16.10.2018 - HRV-Termine 2018
Hier gehts zu den HRV-Terminen

12.10.2018 - Kampfrichter Jeffrey Spiegel bei den Youth Olympic Games
Impressionen aus Buenos Aires: Hessischer Kampfrichter bei den Jugendspielen



Stolz: Jeffrey Spiegel pfeift bei den olympischen Jugendspielen in Buenos Aires für Deutschland
(Fotos: UWW/Privat)
 Mehr

11.10.2018 - Mädchen- und Frauentraining ab November 2018
10.10.2018 - Trainerweiterbildung 2018
Ausschreibung zur Trainerweiterbildung und Verlängerung des Trainerscheins C-Leistungssport

hier klicken und anmelden:
Ausschreibung Anmeldung 2018


Fotocollage: HRV
27.09.2018 - Stärker und schlauer durch Ringen und Raufen
Warum Wissenschaftler Kämpfen im Sportunterricht befürworten

Das Thema „Kämpfen im Sportunterricht“ löst bei Eltern und Lehrern oft zwiespältige Gefühle aus. Die Kampfsportarten stehen bei einigen Erwachsenen im Verdacht, Aggressionen zu fördern und die Gewaltbereitschaft zu steigern. Doch Ringen und Raufen in der Schule und sogar schon im Kindergarten bauen Aggressionen ab und verbessern die soziale Einstellung der Kinder.

Hier gehts zum Artikel


Foto: www.kid-check.de
30.07.2018 - Richtlinien Mannschaftskämpfe - Terminpläne der Ligen 2018
Die Richtlinien für die Mannschafstkaempfe für die hesssichen Ligen 2018 und die Terminpläne für die Ober- Hessen- und Verbandsligen 2018 und für die Jugendliga 2018 gibt es im Download - Bereich.

Für Nachfragen zur Ausschreibung ist der Vizepräsident "Sport" Benjamin Stange und für die Terminplanung und für die www.liga-db.de ist der zuständige Ligenreferent Simon Körner zuständig.
28.07.2018 - Jugendliga 2018
Ausschreibung und Terminpläne der Jugendliga - Gruppen A-B-C-D stehen im Bereich Download zur Verfügung.
 Mehr

12.07.2018 - D-Kaderregulierungen 01.07. - 31.12.2018
Bitte beachten
Die Kaderregulierungen, gültig vom 01.07. - 31.12.2018 der D-Kader Freistil, Gr.-römisch und Weiblich sowie der HRV-Männer-Kader wurden den Vereinen per E-Mail mit dem heutigen Tag zugestellt.
03.07.2018 - HRV präsentiert neue Kollektion
KEMPA und Einkaufs- und Ringer GmbH neuer Partner / Online Shop offen

Liebe HRV-Familie,

es ist soweit!

Der Hessische Ringer-Verband e.V. ist neuer Partner der Einkaufs- und Ringer GmbH und der Marke KEMPA. Damit sind wir als erster Landesverband dem Spitzenverband Deutscher Ringer-Bund e.V. gefolgt und präsentieren ab sofort unseren neuen Online-Shop!

Auf der Website https://www.ringer-gmbh.de/de/vereinsshop/hessischer-ringer-verband/ können nun alle die neue HRV-Kollektion bestellen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern und beim Bestellen der neuen HRV-Kollektion!

Sportliche Grüße

Hessischer Ringer-Verband e.V.

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |