RINGER*In DES MONATS

STECKBRIEF:

Manuel Wagin

Zum zweiten Mal bereits unser Ringer des Monats!

Nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei den U17 Europameisterschaften haben wir Manuel Wagin ein paar Fragen gestellt:

Du hast vor Kurzem Deine erste internationale Medaille bei der U17-EM gewonnen. Wie hast Du Dich gefühlt?

Ich war natürlich sehr glücklich und war sehr froh, dass ich mich auch international beweisen konnte.

Kam dieser Erfolg überraschend für Dich oder hattest Du im Vorfeld mit einer TOP 3 – Platzierung gerechnet?

Ich bin mit positiven Gedanken, alle Kämpfe zu gewinnen reingegangen. Allerdings habe ich gewusst, dass eine Medaille schwer wird, zu erringen.

Wie fühlt man sich, wenn man das erste Mal auf einer EM auf die Matte geht?

Ein wenig aufgeregt, weil es sich von anderen Turnieren unterscheidet. Und es ist was Besonderes gegen andere Ringer aus anderen Nationen zu ringen.

Wie haben Familie, Freunde usw. auf die EM-Medaille reagiert?

Alle waren sehr happy, ich habe viele Nachrichten bekommen. Wir waren danach mit der ganzen Familie feiern.

Es steht noch die U17-Weltmeisterschaft an: Wie sieht Deine Vorbereitung aus und welches Ziel setzt Du Dir?

Ich habe noch ein Trainingslager vor der WM. Um die 60kg wieder zu schaffen, muss ich meine Ernährung umstellen. Ich gehe ohne Druck auf die Matte, werde versuchen, mein Bestes zu geben.

 

TEAM:

KSV Rimbach 

Hessischer Ringer-Verband e.V. (Team Hessen)

ERFOLGE:

Deutsche Meisterschaften

1. DM A-Jugend 2022

1. DM B-Jugend 2021

2. DM A-Jugend 2021

Europameisterschaften

3.EM Kadetten 2022